Stadtmeisterschaft 2016

April 17, 2016

KRFV gewinnt Förderpreis des Kreisverbandes bei den Stadtmeisterschaften 2016

Am 16. und 17. April 2016 fanden die diesjährigen Stadtmeisterschaften bei schönstem Wetter wieder auf der Anlage des RV Bayer-Uerdingen e.V. am Hökendyk statt.

Nachdem am Samstag die Dressuren bis L-Dressur und die Mannschaftsspringen ausgetragen wurden, war der Sonntag den Einzelspringen und der M-Dressur vorbehalten.

Bereits zum zweiten Mal konnte der KRFV den Förderpreis des Kreisverbands Krefeld für die erfolgreichsten Mannschaften mit nach Hause nehmen.  So stellte der KRFV die Mannschafts-Kreismeister in der A-Dressur in der Zusammensetzung Steffen Bißels/Carrigane Louisiana, Lynn Vollmert/Voila, Jennifer Notter/Caruso und Elise van Well/Puma, im A-Springen  mit dem Team Steffen Bißels/Carrigane Louisiana, Catherina Nonn/Aura, Theo Schalm/Commisario Brunetti und Alexandra Laps-Schalm/Donnercash und im E-Springen in der Zusammensetzung Tiziana Dicke/Craughwal, Caroline Basalla/Fight for Fame, Dorte Hess/Donna Lucia und Anja Wingender/Clyo.

Die Vizekreismeister stellten wir  in der A-Mannschaft Springen mit Daniela Schmitz/Atlanta, Kilian Kraft/Cardentox, Franziska Jäger/Bali und Catherina Nonn/Cordialement und der E-Mannschaft Dressur mit Julius Bleser/Woody, Kilian Kraft/Magic Sun, Maja Bleser/Ratina Z und Henri van Well/Spetter. Im Mannschafts-E-Springen konnten Julius Bleser/Tequila, Maya Pappelbaum/Nic Naseweiß, Antonia Dewes/Dolly de Luxe und Henri van Well/Spetter einen tollen 3. Platz erreiten.

In der Einzelwertung A-Springen konnte unser Verein die drei Erstplatzierten stellen! Kreismeister wurde hier Steffen Bißels mit seiner Carrigane Louisiana. Vizekreismeister wurde Kilian Kraft mit Cardentox und auf dem Bronzerang folgten Franziska Jäger und Bali.

Auf weitere Bronzeränge ritten in der M-Dressur Simone Weichert/Copyright, im L-Springen Nina Bleser/Aramis, in der A-Dressur Lynn Vollmert/Voila und im E-Springen Henri van Well mit Spetter.

 

Wir gratulieren herzlich und sind sehr stolz, dass Ihr den KRFV so erfolgreich vertreten habt.

 

Please reload