Herbstjagd

Oktober 7, 2017

Der Krefelder Reit- und Fahrverein lädt zur Herbstjadg im Hülser Bruch hinter der Meute des Cappenberger Schleppjagdvereins am 7. Oktober ein. 

Schirmherr der Jagd: Frau Anita Schlösser

Jagdherr: Herr Friedhelm Kühnen

 

Jagdsignale: Jagdhornbläser des Krefelder Parforcehornbläser e. V.

 

Stelldichein: Reitanlage Kühnen

Treffen: 12:00 Uhr

Messe: (gerne zu Pferd) 12:30 Uhr

Abritt: 13:30 Uhr

 

Die Jagdstrecke ist 15 km lang mit 16 Sprüngen und 2 Stopps. Es wird in mehreren Feldern geritten, darunter ein separates Jugendfeld. In den letzten Feldern darf nicht gesprungen werden.

 

Halali: Reitanlage Kühnen

 

Jagdbeitrag: 30 Euro (Jugend 15 Euro)

 

Auf der Strecke und beim Halali wird für das leibliche Wohl gesorgt.

 

Zum Jagdausklang laden wir recht herzlich zu Musik und Tanz auf der Reitanlage Kühnen ein.

 

Alle Teilnehmer werden um korrekte Reitkleidung gebeten. Reitkappe mit sturzfester Schaleneinlage ist Pflicht. Die Pferde müssen ein gültiges Reitkennzeichen tragen.

 

Zuschauer und Gäste sind "Herzlich Willkommen"

 

Die Veranstalter übernehmen keine Haftung für eventuelle Schäden oder Verletzungen bei Pferden, Reitern und Zuschauern.

 

Parkplätze stehen für die Teilnehmer auf der Reitanlage Kühnen zu Verfügung.

An den Stopps sind keine Parkplätze vorhanden! Es gilt die StVO.

Please reload